Überblick,

was uns eine wiedervereinigte Seelenfamilie berichtet ...

 

 

Louis Janmot, Le Passage des âmes
Louis Janmot, Le Passage des âmes

So, wie hier auf einem Gemälde aus dem 19. Jhd. zu sehen, ist es sicher nicht ganz.

 

Es ist aber ein Beispiel dafür, dass sich Menschen schon immer mit dem Thema der Seelenwanderung beschäftigt haben und versuchen, eine Vorstellung davon zu entwickeln.

 

Um einen Überblick zu geben, der einen Einstieg ins Thema ermöglicht, möchte ich gern zunächst mit zwei kurzgefaßten Beiträgen einen groben Rahmen schaffen - wenn man so will, eine Kommode mit vielen Schubladen, in die hinterher alles einsortiert werden kann.


Eine Entität von der kausalen Ebene wie MICHAEL ist wahrscheinlich den meisten von uns noch nicht „persönlich begegnet“, mir auch nicht, ich bin jedenfalls nicht sicher. Wenn man sich mit seinen Botschaften beschäftigen möchte, ist es hilfreich, etwas mehr von „ihm“ oder besser „ihnen“ zu wissen.

 

Die Michael Teachings liefern uns ein Model. Jedes Model enthält Vereinfachungen zum besseren Verständnis, es ist aber nicht die Wirklichkeit, so wie eine Landkarte nicht die Landschaft ist. Trotzdem helfen uns Landkarten bei der Navigation, so wie die Michael Teachings uns beim Verständnis der Seele helfen können.

 

Durch MICHAEL’s Botschaften erhalten wir einen Abriss über die Ebenen der Existenz und viele Informationen über die Seele, unser eigentliches Ich. Es müssen an dieser Stelle zunächst viele Details und Fragen offen bleiben, es ist nur ein grober Rahmen. Er hilft aber, die Grundzüge zu verstehen, um die verschiedenen Facetten der Matrix, also dem "Charakter" einer Seele und die vertiefenden Themen einordnen zu können.

 

Im Abschnitt Fragen und Antworten möchte ich im Laufe der Zeit anhand von (allerdings aus dem Englischen übersetzten) Original Botschaften, Beispiele für die Art und Weise der Übermittlung der Botschaften ergänzen.

 

 

zum Seitenanfang

[scan] www.seele-verstehen.de

Zur Orientierung auf dieser Seite:

Die Navigation erfolgt über die Kopfzeile. An jedem Seitenende kann man zum Anfang der Seite zurückspringen. Dort sind jeweils in der linken Spalte die Unterthemen aufgelistet.
 

Der Einstieg gelingt vielleicht am besten mit dem Artikel "Über mich", dort steht, wie ich selbst zu diesem Thema gekommen bin.

 

In den "Grundlagen" finden sich Artikel zu einigen Themen, die ich für das Verständnis der gesamten Materie für wichtig halte. 
 

Der "Überblick" verschafft (hoffentlich) das, was er verspricht. Hier werden kurz die Michael Teachings vorgestellt.

 

Die Systematik der Seele, so wie MICHAEL sie uns vorstellt, ist unter der Überschrift "Matrix" dargestellt.


Unter "Themen" finden sich weiterführende Artikel zu einzelnen Aspekten der menschlichen Seele.

Möglicherweise unbekannte Begriffe sind im "Glossar" erläutert.

Meine Quellen, sowohl Bücher als auch Links, sind hier aufgelistet. Es gibt hier auch noch ein paar Empfehlungen über das Thema dieser Seite hinaus.

 

Eine komplette Übersicht über alle Seiten dieser Website liefert die Sitemap, anzuklicken am linken unteren Rand jeder Seite. Hier können einzelne Seiten direkt aufgerufen werden.

 

Die meisten Graphiken, Bilder und Photos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

 

Die Kommunikation mit dem Autor ist ausdrücklich erwünscht, im Blog, im Gästebuch und unter Kontakt ist das möglich. Ich habe auch eine Facebook Seite:https://www.facebook.com/rolf.herklotz

 

Regelmäßige Besucher meiner Webseite können sich hier jederzeit darüber informieren, welche Artikel neu hinzugekommen sind oder überarbeitet wurden.

Weiterempfehlung

Wenn Sie diese Seite weiterempfehlen möchten, können Sie das leicht über einen Klick auf

Diese Seite weiterempfehlen

am linken unteren Rand jeder Seite tun. Ein Emailfenster öffnet sich dann

.

Kontakt

Für Kritik, Anregungen und Fragen gibt er hier die Möglichkeit, mir eine Email zu schreiben.


Gästebuch

Über freundliche Kommentare würde ich mich hier freuen!

Zu Fragen des Urheberrechts verweise ich auf mein Impressum.

 

Hinweise zum Datenschutz findet man in meiner Datenschutz-erklärung.

 

 

© 2010 - 2014

Rolf Herklotz

Partnerseiten von Birgit Herklotz:

Besucher seit 15.11.2011

Besucherzaehler

Besucher weltweit

seit 19.11.2014

Locations of Site Visitors