Intention der Botschaften von MICHAEL

MICHAEL liefert uns ein Model der Zusammenhänge unserer befristeten physischen Existenz und dem "Sein" darüber hinaus.

 

Der folgende Text ist eine Übersetzung eines MICHAEL Channelings ...

„Unser Bestreben ist es, euch zu helfen, euch selbst und die anderen zu verstehen und zu akzeptieren und den Weg zu bedingungsloser Liebe zu finden, welches das höchste Ziel ist. Agape ist der Zustand von Akzeptanz und Annahme der eigenen Persönlichkeit, wie auch die der anderen, wohl wissend, dass wir alle unseren eigenen Wegen folgen und dabei die Lektionen lernen, die wir uns selbst ausgewählt haben, unabhängig davon wie das auf uns wirken mag. Dieser Zustand ändert sich im Verlauf von milder Toleranz, über vollständige Akzeptanz, hin zu Liebe. Der Pfad zur bedingungslosen Liebe ist der Weg, dem ihr letztendlich folgt, je besser ihr eure Seele wahrnehmt.

 

Bevor ihr andere akzeptieren könnt, müsst ihr erst lernen, euch selbst zu akzeptieren. Es ist ein universelles Gesetz, dass man nur in dem Maße andere lieben kann, wie man sich selbst liebt. Deshalb beginnt ihr beim Studium unserer Lehre mit dem Erkennen des Selbst. Durch diesen Prozess entwickelt ihr ein größeres Verständnis eures Selbst und für die Herausforderungen und Vereinbarungen, die ihr in diesem Leben zu bestehen und zu erfüllen geplant habt. Ihr werdet ebenfalls eine größere Toleranz euch selbst gegenüber entwickeln und ein Gleichgewicht erreichen, das euch erlaubt, so angemessen wie möglich zu handeln und euer volles Potential zu verwirklichen.

 

Beim Lernen, sich selbst zu akzeptieren, werdet ihr gleichzeitig lernen, auch andere wertzuschätzen. Die Informationen, die ihr von uns bekommt, helfen euch zu verstehen, dass alle Menschen an dem Punkt ihres Entwicklungsprozess, an dem sie gerade stehen, richtig sind und welche speziellen Herausforderungen sie deshalb für sich ausgewählt haben.

 

Seelen entwickeln sich über viele Bewusstseinsstufen und arbeiten zu jeder Zeit an Lektionen, die dem jeweiligen Bewusstsein entsprechen. Wenn man das weiß, ist es möglich zu verstehen und zu akzeptieren, dass jeder versucht, seine individuelle Stufe zu vollenden und abzuschließen.

 

Dadurch dass man lernt, die Seele zu verstehen, kann man wieder die höchste Entwicklungsstufe eines vorangegangenen Lebens erreichen und sich eventuell auch darüber hinaus entwickeln. Die meisten Seelenfragmente wählen übrigens in zwei von drei Leben nicht die spirituelle Entwicklung als Ziel, sie entwickeln sich dennoch durch die Erfahrung von anderen Phänomenen der physischen Existenz weiter.

 

Unsere Lehre erkennt alle Wege der Seele als richtig an und verlangt nicht die Anerkennung als der einzig richtige Weg. Wir weisen jedoch daraufhin, dass es mit uns Vereinbarungen auf Seelenebene gibt, sich in einem oder auch vielen Leben mit unseren Lehren zu beschäftigen, damit ist jedoch nicht der Zwang verbunden, an sie zu glauben. Es gibt keine Strafe für Unglauben oder für Unfolgsamkeit im Hinblick auf unsere Lehren. Wir haben über alle Zeiten erlebt, dass Menschen trotzdem immer das tun, was sie für richtig halten. Deshalb geben wir keine Ratschläge, sondern nur Hinweise und Informationen, die darauf basieren, wie wir Sachverhalte sehen und für uns verstanden haben.

 

Unser System bildet ein Model des Universums ab und funktioniert nach dessen Gesetzen. Weil gilt: Im Großen, wie im Kleinen, wie oben so unten, kann man mit ihm sowohl eine Vorstellung vom Universum gewinnen, als auch Einblicke in die Zusammenhänge der Menschheit erlangen. Zwei der Gesetze, die wir immer wieder verwenden sind das Gesetz der Drei und das Gesetz der Sieben, die auch als Triaden (Dreifaltigkeit) und Septanten (Siebenstufigkeit) bezeichnet werden. Kurz gesagt, sind nach dem Gesetz der Drei bei jedem Phänomen immer drei Kräfte am Werk, nämlich Bestätigung, Ablehnung und Neutralität. Das Gesetz der Sieben sagt aus, dass es für alle Phänomene sieben Stufen von Schwingung oder Manifestation gibt.

 

Über diese Gesetze hinaus gibt es die einfache Wahrheit, dass die physische Ebene der Existenz konzipiert wurde als eine Art „Klassenzimmer“ für das Erfahren der Dualität. Jede Begabung enthält auch eine Herausforderung und jedes Problem enthält auch einen „Silberstreif am Horizont“ also eine Lösung. Durch das Verständnis der Dualität können wir unsere Erwartungen abwägen, sie mit der Wirklichkeit abgleichen und dadurch Leiden reduzieren und Freude und Erfüllung steigern. Das ist der Nutzen, den man aus unseren Lehren ziehen kann.“

 

[scan] www.seele-verstehen.de

Zur Orientierung auf dieser Seite:

Navigation

erfolgt über die Kopfzeile. An jedem Seitenende kann man zum Anfang der Seite zurückspringen. Dort sind jeweils in der linken Spalte die Unterthemen aufgelistet.
 

Einstieg

gelingt vielleicht am besten mit dem Artikel "Über mich", dort steht, wie ich selbst zu diesem Thema gekommen bin.

 

In den "Grundlagen" finden sich Artikel zu einigen Themen, die ich für das Verständnis der gesamten Materie für wichtig halte. 
 

Der "Überblick" verschafft (hoffentlich) das, was er verspricht. Hier werden kurz die Michael Teachings vorgestellt.

 

Die Systematik der Seele, so wie MICHAEL sie uns vorstellt, ist unter der Überschrift "Matrix" dargestellt.


Unter "Themen" finden sich weiterführende Artikel zu einzelnen Aspekten der menschlichen Seele.

Möglicherweise unbekannte Begriffe sind im "Glossar" erläutert.

Quellen

sowohl Bücher als auch Links, sind hier aufgelistet. Es gibt hier auch noch ein paar Empfehlungen über das Thema dieser Seite hinaus.

 

Im Blog kann man immer wieder kurze Artikel zu allen möglichen Themen lesen, die mich gerade bewegen

 

Suchen

von Textstellen ist über die Eingabe von Suchbegriffen  hier möglich

 

Grafiken, Bilder und Photos

lassen sich mristens durch Anklicken vergrößern.

 

Übersicht

über alle Seiten dieser Website liefert die Sitemap, anzuklicken am linken unteren Rand jeder Seite. Hier können einzelne Seiten direkt aufgerufen werden.

 

Regelmäßige Besucher meiner Webseite können sich im Logbuch jederzeit darüber informieren, welche Artikel neu hinzugekommen sind oder überarbeitet wurden.

Weiterempfehlung

Wenn Sie diese Seite weiterempfehlen möchten, können Sie das leicht über einen Klick auf

Diese Seite weiterempfehlen

am linken unteren Rand jeder Seite tun. Ein Emailfenster öffnet sich dann

.

Kommunikation

mit dem Autor ist ausdrücklich erwünscht, im Blog, und unter Kontakt ist das hier möglich.

 

Gästebuch

Über freundliche Kommentare würde ich mich hier freuen!

Zu Fragen des Urheberrechts verweise ich auf mein

Impressum.

 

Hinweise zum Datenschutz findet man in meiner Datenschutzerklärung.

 

 

© 2010 - 2016

Rolf Herklotz

Meine andere Webseite:
art by rmh

Digital Art By

Birgit Herklotz

www.birgitherklotz.com

Besucher

seit 15.11.2011

Besucherzaehler

Verteilung meiner Besucher weltweit

seit 19.11.2014

Locations of Site Visitors