Licht oder Dunkelheit, wir alle haben die Wahl ...

frei ins Deutsche übersetzt nach einer Botschaft von: "The Creators", gechannelt von http://danielscranton.com/

„Was ist der Punkt? Worum geht’s hier eigentlich? Das hören wir von so vielen von Euch, in diesen Tagen. Was ist der Sinn von alledem? Warum bin ich hier? Was soll ich machen? Warum gibt es immer noch Kriege?

 

Warum gibt es immer noch Menschen, die Dinge tun, die andere Menschen verletzen oder die schädlich für sie sind? Wo ist das Mitgefühl? Wo ist die Liebe?

 

Wir hören Eure Schreie und Euer Klagen. Wir möchten Euch versichern, dass alles, was geschieht, einen Sinn hat und einem Zweck dient. Hier existiert die Realität der Dualität. Ihr braucht das dunkelste der Dunkelheit, um im Kontrast auch das hellste der Helligkeit zu erfahren und Ihr müsst die Schwingung des Lichts für Euch festhalten, um wirklich zu verstehen, was Euer Zweck und Eure Aufgabe ist, was diese Welt ausmacht.

 

Ihr könnt jetzt aufwachen, wenn Ihr es möchtet und nicht weiterhin, wie mit Scheuklappen, "gebannt" nur auf das Elend der Welt oder auf den Trott des täglichen Einerlei schauen. Ihr könnt jederzeit Eure Perspektive verändern und dadurch ein weiteres Bewusstsein erlangen. Es ist aber notwendig, dass auch die dunkleren Aspekte da sind, damit Ihr sie wahrnehmt und Ihr Euch ihrer bewusst seid. Sie gehören dazu, sind aber nicht alles.

 

Bei Eurer ganz persönlichen Reise geht es darum, Euch als Manifestation einer Energie zu sehen, die dunkel und auch hell sein kann. Um der Welt Euren persönlichen Stempel aufzudrücken, müsst Ihr Euch entscheiden und wählen. Ihr seid bewusster Schöpfer mit der Energie, die Ihr seid und es gibt keine Vorlage und keine Formel, der Ihr folgen müsst. Es gibt keine Vorschrift, wie hoch die Anteile von Hell und Dunkel zu sein haben oder wie sie verteilt sind. Es gibt nur die Wahl des freien Willens und die liegt bei jedem von Euch allein.

 

Manchmal wählt Ihr die dunkle Seite als Perspektive, weil es für Euch notwendig ist, um sie verstehen zu können und weil Ihr vielleicht Anteilnahme für diejenigen empfinden möchtet, die sich in Dunkelheit befinden. Diese Erfahrung ist genauso notwendig, wie die entgegengesetzte Erfahrung, um eine Entscheidung zu treffen, die auf breiten Erfahrungen beruht, denn so funktioniert Euer Denken.

 

Nur so verschafft Ihr Euch die Möglichkeit zu erfassen, worum es bei allen Schattierungen von Licht geht. Es geht um verschiedene Intensitäten von Lichtenergie, weil alles Licht ist, aber einige Formen des Lichts sind sehr, sehr schwach, wie gedimmt, bis zu dem Punkt, wo es fast vollständig ausgelöscht ist.

 

Der Weg zu der Realität, die Ihr Euch wünscht, beginnt mit der Zuwendung zu allen Aspekten dieses Lichts, in allen Nuancen, Schattierungen und Intensitäten. Solange Ihr Euch nur auf Negativität, auf die vielen Variationen des Dunklen fokussiert, sie ablehnt und deshalb Widerstand leisten möchtet und Euch widersetzt, werdet Ihr in dieser negativen Realität verweilen.

 

Wenn Ihr die verschiedenen Abstufungen von Licht erkennt und sie Euch bewusst macht und wenn Ihr darin Wahlmöglichkeiten seht und sie nicht als Aspekte der Welt begreift, auf die Ihr Eure Aufmerksamkeit gezwungenermaßen lenken oder denen Ihr gar mit Eurem Verhalten folgen müsst, dann wird Euch klar, dass jeder frei ist, Entscheidungen zu treffen, die ihm nutzen oder die ihm zu einem Zeitpunkt nützlich zu sein scheinen.

 

Wenn Ihr über Euren Tellerrand schaut und das größere Bild seht, werdet Ihr feststellen, dass jede Existenzform, jedes Dasein, jeder Mensch und jede Seele ihren Weg aus der Dunkelheit ins Licht geht.

 

Das führt zu einem Verständnis, warum es so sein muss und man kann seinen Frieden finden, mit sich selbst und mit den anderen. Ihr könnt Eure eigenen Entscheidungen auf der Basis Eurer eigenen Überzeugungen treffen, so wie Ihr in dieser Welt sein möchtet. Ihr könnt anderen in gleicher Weise erlauben, so zu sein, wie sie sind, zu wählen, was auch immer sie sich auswählen und Verständnis dafür haben, wenn sie andere Entscheidungen treffen, als die, die Ihr treffen möchtet.

 

Ihr seid es, jeder für sich, die entscheiden was für Euch der Punkt ist, was für Euch das Ziel ist und wie Ihr innerhalb dieser gewaltigen Schöpfung existieren und wie Ihr daran durch Eure Entscheidungen teilhaben wollt.

 

 

Wir wissen, wenn Euch diese Botschaft erreicht, dass Ihr in einem helleren Licht existieren möchtet und wir sagen Euch:

 

Geht einfach den nächsten Schritt voran!“

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Nina Chavarria (Freitag, 28 Juni 2013 17:35)

    Danke für die Übersetzung!
    <3

  • #2

    Antonio (Mittwoch, 30 Dezember 2015 11:58)

    Es klingt verrückt aber ich muss diesen Schritt wagen wenn ich diese Welt verändern will.lacht mich aus könnt ihr machen aber ich erreiche mein ziel

  • #3

    Christophe (Montag, 15 Mai 2017 19:21)

    Genau der richtige Text zur richtigen Zeit. Habe viel mit der Licht Meditation gelernt, muss zugeben dass die Schatten Meditation mir zur Zeit einfach mehr gibt. C.

[scan] www.seele-verstehen.de

Zur Orientierung auf dieser Seite:

Navigation

erfolgt über die Kopfzeile. An jedem Seitenende kann man zum Anfang der Seite zurückspringen. Dort sind jeweils in der linken Spalte die Unterthemen aufgelistet.
 

Einstieg

gelingt vielleicht am besten mit dem Artikel "Über mich", dort steht, wie ich selbst zu diesem Thema gekommen bin.

 

In den "Grundlagen" finden sich Artikel zu einigen Themen, die ich für das Verständnis der gesamten Materie für wichtig halte. 
 

Der "Überblick" verschafft (hoffentlich) das, was er verspricht. Hier werden kurz die Michael Teachings vorgestellt.

 

Die Systematik der Seele, so wie MICHAEL sie uns vorstellt, ist unter der Überschrift "Matrix" dargestellt.


Unter "Themen" finden sich weiterführende Artikel zu einzelnen Aspekten der menschlichen Seele.

Möglicherweise unbekannte Begriffe sind im "Glossar" erläutert.

Quellen

sowohl Bücher als auch Links, sind hier aufgelistet. Es gibt hier auch noch ein paar Empfehlungen über das Thema dieser Seite hinaus.

 

Im Blog kann man immer wieder kurze Artikel zu allen möglichen Themen lesen, die mich gerade bewegen

 

Suchen

von Textstellen ist über die Eingabe von Suchbegriffen  hier möglich

 

Grafiken, Bilder und Photos

lassen sich mristens durch Anklicken vergrößern.

 

Übersicht

über alle Seiten dieser Website liefert die Sitemap, anzuklicken am linken unteren Rand jeder Seite. Hier können einzelne Seiten direkt aufgerufen werden.

 

Regelmäßige Besucher meiner Webseite können sich im Logbuch jederzeit darüber informieren, welche Artikel neu hinzugekommen sind oder überarbeitet wurden.

Weiterempfehlung

Wenn Sie diese Seite weiterempfehlen möchten, können Sie das leicht über einen Klick auf

Diese Seite weiterempfehlen

am linken unteren Rand jeder Seite tun. Ein Emailfenster öffnet sich dann

.

Kommunikation

mit dem Autor ist, im Blog, und unter Kontakt  möglich.
Leider kann ich keine persönliuchen Fragen beantworten, Hypnosen anbieten oder coachen.

 

Gästebuch

Über freundliche Kommentare würde ich mich hier freuen!

Zu Fragen des Urheberrechts verweise ich auf mein

Impressum.

 

Hinweise zum Datenschutz findet man in meiner Datenschutzerklärung.

 

 

© 2010 - 2016

Rolf Herklotz

Meine andere Webseite:
art by rmh

Digital Art By

Birgit Herklotz

www.birgitherklotz.com

Besucher

seit 15.11.2011

Besucherzaehler

Verteilung meiner Besucher weltweit

seit 19.11.2014

Locations of Site Visitors