Ich sollte, ich könnte und ich würde …

 Wenn es um unsere Überzeugungen und Ideale geht, sind „sollte“, könnte“ und „würde“ sowohl Antreiber als auch Bremser. Wenn ich etwas (sagen, tun; lassen) sollte, stellt sich die Frage, ob ich es auch realistischerweise könnte und ob ich es auch wirklich will.

 

„Sollte“ ist die Idee, das Ideal; „könnte“ ist die Möglichkeit und „würde“ ist die Bereitschaft. Das ist der Dreiklang der Stärke für die Erfüllung der eigenen Ideale.

 

Das Ideal bedarf einer Überzeugung, die im Hinblick auf das „Für und Wider“ geprüft wurde. Ist es Angst oder Liebe, die mich motiviert? Ist es ein Anspruch, der von außen kommt oder ein innerstes Bedürfnis? Die damit verbundene Intention ist ebenfalls zu hinterfragen. Möchte ich, dass sich etwas verändert, möchte ich etwas verändern oder möchte ich mich ändern?

 

Die Abwägung der zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, auch möglicher alternativer Vorgehensweisen, limitieren einerseits, andererseits gelangt man nur durch diese Betrachtung zu einem durchführbaren Plan.

 

Der Wille und die Bereitschaft sind abhängig von dem Aufwand und Einsatz, von dem man glaubt, ihn sich leisten zu können, im Hinblick auf parallele Ideale und Ziele.

 

Es gehören also Intellekt, Emotion und Tat notwendigerweise zusammen, um etwas zu bewegen. Der Dreiklang von Wahrheit, Liebe und Energie bestimmt zusammen den „Schwung“ in unserem Leben. Wenn man nur einen von ihnen betont und die anderen vernachlässigt, gibt es selten Bewegung oder Erfüllung.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

[scan] www.seele-verstehen.de

Zur Orientierung auf dieser Seite:

Navigation

erfolgt über die Kopfzeile. An jedem Seitenende kann man zum Anfang der Seite zurückspringen. Dort sind jeweils in der linken Spalte die Unterthemen aufgelistet.
 

Einstieg

gelingt vielleicht am besten mit dem Artikel "Über mich", dort steht, wie ich selbst zu diesem Thema gekommen bin.

 

In den "Grundlagen" finden sich Artikel zu einigen Themen, die ich für das Verständnis der gesamten Materie für wichtig halte. 
 

Der "Überblick" verschafft (hoffentlich) das, was er verspricht. Hier werden kurz die Michael Teachings vorgestellt.

 

Die Systematik der Seele, so wie MICHAEL sie uns vorstellt, ist unter der Überschrift "Matrix" dargestellt.


Unter "Themen" finden sich weiterführende Artikel zu einzelnen Aspekten der menschlichen Seele.

Möglicherweise unbekannte Begriffe sind im "Glossar" erläutert.

Quellen

sowohl Bücher als auch Links, sind hier aufgelistet. Es gibt hier auch noch ein paar Empfehlungen über das Thema dieser Seite hinaus.

 

Im Blog kann man immer wieder kurze Artikel zu allen möglichen Themen lesen, die mich gerade bewegen

 

Suchen

von Textstellen ist über die Eingabe von Suchbegriffen  hier möglich

 

Grafiken, Bilder und Photos

lassen sich mristens durch Anklicken vergrößern.

 

Übersicht

über alle Seiten dieser Website liefert die Sitemap, anzuklicken am linken unteren Rand jeder Seite. Hier können einzelne Seiten direkt aufgerufen werden.

 

Regelmäßige Besucher meiner Webseite können sich im Logbuch jederzeit darüber informieren, welche Artikel neu hinzugekommen sind oder überarbeitet wurden.

Weiterempfehlung

Wenn Sie diese Seite weiterempfehlen möchten, können Sie das leicht über einen Klick auf

Diese Seite weiterempfehlen

am linken unteren Rand jeder Seite tun. Ein Emailfenster öffnet sich dann

.

Kommunikation

mit dem Autor ist, im Blog, und unter Kontakt  möglich.
Leider kann ich keine persönliuchen Fragen beantworten, Hypnosen anbieten oder coachen.

 

Gästebuch

Über freundliche Kommentare würde ich mich hier freuen!

Zu Fragen des Urheberrechts verweise ich auf mein

Impressum.

 

Hinweise zum Datenschutz findet man in meiner Datenschutzerklärung.

 

 

© 2010 - 2016

Rolf Herklotz

Meine andere Webseite:
art by rmh

Digital Art By

Birgit Herklotz

www.birgitherklotz.com

Besucher

seit 15.11.2011

Besucherzaehler

Verteilung meiner Besucher weltweit

seit 19.11.2014

Locations of Site Visitors