Thema: Verbreitung der Michael Teachings

 

 

F: Welche Bedeutung hat die Matrix der Overleaves für die Gesamtheit der Michael Teachings? Sind sie die Grundlage bei der Verbreitung der Lehren? Soll man damit anfangen, wenn man jemandem davon erzählt?

 

A: Wir würden zögern, dieses System der Bennenung von Verhaltensmustern als Eckpfeiler unserer Lehren anzusehen. Wir finden es wichtiger als erstes abzuklären, ob diejenigen, die Interesse an den Teachings bekunden, sich darüber im Klaren sind, dass sie schon vorher gelebt haben und das ihr jetziges Leben lediglich eine Fortsetzung der Erfahrungen ist, die sie schon in einem anderen Zeitrahmen begonnen haben. Darauf basiert alles weitere. Alles andere, einschließlich der Overleaves und der Seelenalter wird dann leicht zugänglich sein. Unsere gesamten  Lehren sind absolut nutzlos für diejenigen, die diese Wahrheit für sich selbst nicht kennen, für sie ist es dann nur ein Gesellschaftsspiel mit bedeutungslosen Worten.

 

F: Ich bin oft unsicher, jemandem seine Overleaves zu nennen, sie könnten ja auch falsch sein. Wie soll ich mich verhalten?

 

A: Wir geben Euch das System der Overleaves als Werkzeug, um Euch von den endlosen und quälenden Betrachtungen der Probleme in euren zwischenmenschlichen Beziehungen zu befreien, nicht aber als Lösungskonzept für diese Probleme.  Wenn Ihr es genauso weitergebt, kann es auch anderen helfen.

 

Man muss sehr vorsichtig sein, wenn man es als Erklärung für unsoziales Verhalten weitergibt. Niemand, der sich unsozial oder in anderer Weise seltsam oder exzentrisch verhält, ist offen für diese Information.

 

Es ist für die meisten wichtiger zu verstehen, dass ihr Verhalten Ursachen hat, die weit zurück liegen können und wie sich kausale Mechanismen, einschließlich Karma, auf ihr Leben auswirken.

 

Vielleicht ist es wichtiger zu wissen, warum man sich oft in Beziehung zu anderen anscheinend irrational verhält, als seine Seelenrolle zu kennen. Das ist nämlich meist die drängendste Frage, die die Menschen haben, die sich für unsere Lehren interessieren.

 

 

[scan] www.seele-verstehen.de

Zur Orientierung auf dieser Seite:

Die Navigation erfolgt über die Kopfzeile. An jedem Seitenende kann man zum Anfang der Seite zurückspringen. Dort sind jeweils in der linken Spalte die Unterthemen aufgelistet.
 

Der Einstieg gelingt vielleicht am besten mit dem Artikel "Über mich", dort steht, wie ich selbst zu diesem Thema gekommen bin.

 

In den "Grundlagen" finden sich Artikel zu einigen Themen, die ich für das Verständnis der gesamten Materie für wichtig halte. 
 

Der "Überblick" verschafft (hoffentlich) das, was er verspricht. Hier werden kurz die Michael Teachings vorgestellt.

 

Die Systematik der Seele, so wie MICHAEL sie uns vorstellt, ist unter der Überschrift "Matrix" dargestellt.


Unter "Themen" finden sich weiterführende Artikel zu einzelnen Aspekten der menschlichen Seele.

Möglicherweise unbekannte Begriffe sind im "Glossar" erläutert.

Meine Quellen, sowohl Bücher als auch Links, sind hier aufgelistet. Es gibt hier auch noch ein paar Empfehlungen über das Thema dieser Seite hinaus.

 

Eine komplette Übersicht über alle Seiten dieser Website liefert die Sitemap, anzuklicken am linken unteren Rand jeder Seite. Hier können einzelne Seiten direkt aufgerufen werden.

 

Die meisten Graphiken, Bilder und Photos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

 

Die Kommunikation mit dem Autor ist ausdrücklich erwünscht, im Blog, im Gästebuch und unter Kontakt ist das möglich. Ich habe auch eine Facebook Seite:https://www.facebook.com/rolf.herklotz

 

Regelmäßige Besucher meiner Webseite können sich hier jederzeit darüber informieren, welche Artikel neu hinzugekommen sind oder überarbeitet wurden.

Weiterempfehlung

Wenn Sie diese Seite weiterempfehlen möchten, können Sie das leicht über einen Klick auf

Diese Seite weiterempfehlen

am linken unteren Rand jeder Seite tun. Ein Emailfenster öffnet sich dann

.

Kontakt

Für Kritik, Anregungen und Fragen gibt er hier die Möglichkeit, mir eine Email zu schreiben.


Gästebuch

Über freundliche Kommentare würde ich mich hier freuen!

Zu Fragen des Urheberrechts verweise ich auf mein Impressum.

 

Hinweise zum Datenschutz findet man in meiner Datenschutz-erklärung.

 

 

© 2010 - 2014

Rolf Herklotz

Partnerseiten von Birgit Herklotz:

Besucher seit 15.11.2011

Besucherzaehler