Thema: Fehler in der Schöpfung

Übersetzt aus TOMG Transcripts, Seite 155 f

F: Ich bin in meinem Beruf einer Frau begegnet, die mir wie ein Fehler der Natur zu sein scheint. Sie verhält sich wie ein Tier oder wie eine Kind gebliebene Erwachsene. Gibt es so etwas wie Fehler in der Schöpfung?

 

A: Die Frau, die du meinst, hat schon sechsmal in dieser Welt inkarniert. Sie möchte jetzt nicht auf ihren Körper verzichten, später wird sie es tun. Sogar Kinder sind daran interessiert, Märchen über andere Welten zu hören, wo die Bedingungen viel aufregender und spannender erscheinen, als hier.

 

Ja, es gibt Fehler in jeder Form von Schöpfung. Du bist schon mit einigen dieser Fehler in Berührung gekommen. Sie sind immer sowohl physisch als auch mental „misslungen“. Ihre Wahrnehmungsfähigkeit wird über die Zeit vieler Leben hinweg nicht aufgeweckter. Ihr Verstand verbleibt auf einem primitiven Stand und ihre Reaktionen sind unangemessen. Die Seele, die du ansprichst wird immer im Zustand einer Neugeborenen bleiben, bis sie von der physischen Ebene entfernt wird.

 

F: Hat sie sich das so ausgesucht?

 

A: Nein, es ist ein Fehler eingetreten.

 

F: Warum?

 

A: Man könnte es als „Montagefehler“ bezeichnen.

 

F: Was geschieht jetzt?

 

A: Sie sind nur mit sich selbst beschäftigt. Ja, du kannst ihnen helfen, indem du für einen Ersatz sorgst. Wenn es gelingt, für einen Austausch zu sorgen, geschieht es oft, dass sich Seelen dann entscheiden, auf der Astralebene zu bleiben.

 

Wir möchten hier darauf hinweisen, dass die Mythen der Hindus über Reinkarnationen als Tier, aus vagen Erinnerungen einiger älterer Seelen, von Leben auf anderen Planeten herrühren. Auch der griechische Mythos von den Göttern, die sich in Bestien verwandeln, stammt vom Kontakt mit Besuchern von anderen Planeten in früher Zeit.

 

 

Anmerkung von mir:

 

Dieses Channeling läßt für mich Fragen offen. Es ist eine Passage aus den ersten Channelings der Original Gruppe, von der ich weiß, dass ein Arzt dabei war, der vermutlich die Frage gestellt hat. Die Frage selbst musste ich aus der Antwort rekonstruieren, da sie nicht mit dokumentiert wurde (siehe Original Text unter Download).

 

Die zentrale Frage ist für mich, wer ist ursächlich (nicht schuldhaft) für den "Fehler" verantwortlich? Jeder, der kreativ tätig ist, weiß, dass es Fehlversuche gibt. Auch bei "Serienproduktion" gibt es Ausschuss. Ein Lebensplan erfüllt sich nicht in allen Details. Der freie Wille und das Zusammenspiel von vielen Faktoren ist es gerade, was Vielfalt und Unberechenbarkeit ausmacht.

 

So wie ein Künstler sein Werk perfekt machen möchte unterstelle ich keine Absicht bei Fehlern in der Schöpfung. Ich gehe aber davon aus, dass nach dem Gesetz des Ausgleichs auch hier Karma ausgeglichen werden muss.

 

Eine Seelenessenz wird im Prozess des Casting als Fragment einer Seelenfamilie geschaffen. Dieser Prozess ist eine willentliche Entscheidung dieser Seelenfamilie, so wie Eltern, durch die willentliche Entscheidung zum Geschlechtsakt, die möglichen Konsequenzen einer Zeugung von neuem Leben akzeptieren. Bekanntlich gibt es auch hier aus menschlicher Sicht "Pannen", weil das Ergebnis nicht dem Wunsch entsprach. Aus seelischer Sicht ist es eine Gelegenheit.

 

Es ist der Umgang - nicht nur der Eltern - mit diesen Unvorhersehbarkeiten, der Erfahrung und Erkenntnis ermöglicht. Darauf kommt es an.

 

Alles ist perfekt und nichts ist perfekt. Beides ist richtig, abhängig davon, welche Perspektive man einnimmt. Jede Abweichung von einer von Menschen gemachten Norm ist nur eine Variante der Vielfalt.

 

 

 

[scan] www.seele-verstehen.de

Zur Orientierung auf dieser Seite:

Navigation

erfolgt über die Kopfzeile. An jedem Seitenende kann man zum Anfang der Seite zurückspringen. Dort sind jeweils in der linken Spalte die Unterthemen aufgelistet.
 

Einstieg

gelingt vielleicht am besten mit dem Artikel "Über mich", dort steht, wie ich selbst zu diesem Thema gekommen bin.

 

In den "Grundlagen" finden sich Artikel zu einigen Themen, die ich für das Verständnis der gesamten Materie für wichtig halte. 
 

Der "Überblick" verschafft (hoffentlich) das, was er verspricht. Hier werden kurz die Michael Teachings vorgestellt.

 

Die Systematik der Seele, so wie MICHAEL sie uns vorstellt, ist unter der Überschrift "Matrix" dargestellt.


Unter "Themen" finden sich weiterführende Artikel zu einzelnen Aspekten der menschlichen Seele.

Möglicherweise unbekannte Begriffe sind im "Glossar" erläutert.

Quellen

sowohl Bücher als auch Links, sind hier aufgelistet. Es gibt hier auch noch ein paar Empfehlungen über das Thema dieser Seite hinaus.

 

Im Blog kann man immer wieder kurze Artikel zu allen möglichen Themen lesen, die mich gerade bewegen

 

Suchen

von Textstellen ist über die Eingabe von Suchbegriffen  hier möglich

 

Grafiken, Bilder und Photos

lassen sich mristens durch Anklicken vergrößern.

 

Übersicht

über alle Seiten dieser Website liefert die Sitemap, anzuklicken am linken unteren Rand jeder Seite. Hier können einzelne Seiten direkt aufgerufen werden.

 

Regelmäßige Besucher meiner Webseite können sich im Logbuch jederzeit darüber informieren, welche Artikel neu hinzugekommen sind oder überarbeitet wurden.

Weiterempfehlung

Wenn Sie diese Seite weiterempfehlen möchten, können Sie das leicht über einen Klick auf

Diese Seite weiterempfehlen

am linken unteren Rand jeder Seite tun. Ein Emailfenster öffnet sich dann

.

Kommunikation

mit dem Autor ist ausdrücklich erwünscht, im Blog, und unter Kontakt ist das hier möglich.

 

Gästebuch

Über freundliche Kommentare würde ich mich hier freuen!

Zu Fragen des Urheberrechts verweise ich auf mein

Impressum.

 

Hinweise zum Datenschutz findet man in meiner Datenschutzerklärung.

 

 

© 2010 - 2016

Rolf Herklotz

Meine andere Webseite:
art by rmh

Digital Art By

Birgit Herklotz

www.birgitherklotz.com

Besucher

seit 15.11.2011

Besucherzaehler

Verteilung meiner Besucher weltweit

seit 19.11.2014

Locations of Site Visitors