MICHAEL über die Ukraine und Russland ...

Wir befinden uns seit Mitte des letzten Jahrhunderts im Übergang von einer durch junge Seelen dominierten Welt hin zu einer erwachsenen Seelenwelt.

 

Die aktuelle Lage in der Ukraine ist schlimm und die Perspektiven sind nicht besser. Täglich bekommen wir neue schreckliche Nachrichten. Die Ukrainer stehen zusammen und wehren sich. International wird die Besetzung der Ukraine verurteilt, es gibt Solidarität und Hilfe, aus Sicht der Ukraine aber zu wenig. Sanktionen sollen Russland treffen, die Auswirkungen treffen aber auch die anderen Länder auf allen Kontinenten. Die Option vom Einsatz von Atomwaffen ist nicht auszuschließen.

 

Wie wird die Zukunft unserer gesamten Welt aussehen?

 

In einem Channeling vom 27.02.2022 beantwortet MICHAEL Fragen zur Lage und zu möglichen Entwicklungen.

 

Vorab:

MICHAEL ist kein Wahrsager, die Zukunft kann auch er nur mit Möglichkeiten und Wahrscheinlichkeiten kommentieren. Dennoch sind seine Ausführungen nützlich für das Verständnis der Situation, auch im Hinblick auf die Hintergründe der handelnden Personen und Parteien. Seine Channelings haben nie den Zweck zu indoktrinieren, sondern zu helfen, um besser zu vertehen.

 

Die in diesem Konflikt beteiligten Personen und Kulturen sind Fragmente des Ganzen, die immer die Wahl haben, wie sie agieren. Jedes Fragment entscheidet für sich. Diese Entscheidungen sind Teil eines Lernprozesses. Das gilt auch für die Leser dieses Blog-Artikels.

 

Hier die Übersetzung des Channeling. Die Fragen werden von einer Sitzungsteilnehmerin, Janet, gestellt. Channeling Medium ist Troy.

 

MICHAEL: "Hallo an jeden von euch. Wir sind jetzt hier. Wir können beginnen.

 

Wir wurden gebeten, über die aktuellen Ereignisse in Bezug auf die Länder Ukraine und Russland, ihre Führer, die Überbleibsel dieser Führer, die Auswirkungen des Konflikts über ihre Länder hinaus und alle beteiligten karmischen Elemente zu sprechen.

 

Zuerst werden wir sagen, dass dies der erste Krieg in einer überwiegend "erwachsenen Seelenwelt" ist

 

Es wird sich ganz anders abspielen als in der Vergangenheit.

 

Es gibt Echtzeitelemente, ein hohes Maß an Zugänglichkeit, ein hohes Maß an Empathie und Bewusstsein, ein hohes Maß an Interesse, ein hohes Maß an Investitionen, und all dies wird kollektiv auf eine Weise angegangen, die noch nie zuvor angegangen wurde. Es gab andere Kriege, in denen Bemühungen um Solidarität, Bewusstsein und kollektive Macht eingesetzt wurden, um den Kurs dieses Krieges zu ändern, aber nicht mit dem unmittelbaren Ausmaß an Wirkung, das der fragliche Krieg jetzt erhält.

 

Es gibt einzelne Geschichten, die direkt von denjenigen erzählt werden, die den Krieg erlebt haben, und diese Geschichten werden nicht als Spektakel, sondern als intime Verbindungspunkte mit der Menschheit geteilt, um die es geht.

 

Es gibt wohlhabende Bürger in entfernten und privilegierten Machtpositionen, die die Hand ausstrecken, um einzugreifen, zu helfen und zu schützen.

 

Die Situation ist so, dass sich ein Schulmobber, der von der Abschlussklasse und all ihren sozialen Schichten umgeben ist, die alles tut, um den Mobber zu stoppen, von diesen konfrontiert sieht.

 

Dies ist ein Krieg während eines "erwachsenen Seelenzeitalters".

 

Dies ist keine Erfolgsprognose, sondern ein Hinweis auf hohe Anstrengungen, Schaden von möglichst vielen abzuwenden.

 

Es werden viele Kriege geführt, die lokal und spezifisch für eine Region sind, aber dies ist ein Krieg, der die Welt betreffen könnte. Erwachsene Seelen „erwachen“ überall und erheben sich über die Prägung der jungen Seele, die vielen Unterdrückungssystemen erlaubt hat, zu gedeihen. Dies ist eine weitere Stufe in diesem Erwachen. Sie werden sehen, wie viele Menschen auf der Welt zusammenkommen, um alles in ihrer Macht Stehende zu tun, um Schaden zu verhindern.

 

Das soll keineswegs heißen, dass diese Veranstaltung eine „gute Sache“ ist. Das haben wir weder gesagt noch impliziert. Was wir sagen, ist, dass sich die Reaktion der Massen als "gute Arbeit" für alle erweisen und, wenn möglich, kaskadenartige Auswirkungen der Bemühungen in anderen Bereichen auf lokalerer Ebene annehmen kann.

 

Der Klimawandel und die Pandemie haben kein Massenerwachen gebracht, weil sie sich langsam bewegen, weniger unmittelbar sind und die zerstörerischen Auswirkungen zu weit vom Einzelnen entfernt sind.

 

Aber die Bedrohung durch einen Weltkrieg ist etwas Unmittelbares, Greifbares und sehr Reales für diejenigen, die andere Gelegenheiten zum Erwachen leichter ignorieren.

 

Wir beginnen damit, diese Perspektive zu teilen, weil es wichtig ist, den Wert des reaktionsfähigen Bewusstseins und seine Kraft zu berücksichtigen, wenn es auf Veränderungen ausgerichtet ist. Wir wissen nicht, wie dies „enden“ wird, aber wir sehen ein hohes Potenzial für eine entscheidende Veränderung der kollektiven Macht und ihrer Fähigkeit, Systeme der Unterdrückung, Zerstörung und Bedrohung vollständig zu überholen. Es ist schwieriger, wenn Sie der einzige sind, der sich darum kümmert, aber wenn Sie sehen, wie sich die Massen kümmern, hält es Ihren eigenen Geist und Ihre Kraft und Inspiration aufrecht, um auf jede erdenkliche Weise einen Beitrag zu leisten.

 

Was weitere Dynamiken und Details des aktuellen Ereignisses betrifft:

 

Das Fragment, das jetzt als Putin bekannt ist, ist ein junger Priester der 5. Stufe mit Kämpfer-Casting aus Kader 10, Entität 3, Energiering 3. Das als Selenskyj bekannte Fragment ist ein erwachsener Gelehrter der 5. Stufe mit Priester-Casting aus Kader 5, Entität 5 des Energierings 2 .

 

Es gibt kein karmisches Element, das die aktuellen Ereignisse antreibt. Es gibt nur die Bildung von Karma. Dies ist ein weiterer Grund, warum diese Ereignisse nicht einfach nur beobachtet werden. Wenn sich große Ereignisse abspielen, die mit verbrannten karmischen Bändern gefüllt sind, fühlt es sich an, als ob das Einzige, was zu verarbeiten ist, die Trauer und die Emotionen rund um das Ereignis sind. Wenn sich große Ereignisse entfalten, die ein hohes Potenzial für die Schaffung einer Massensammlung neuer karmischer Bänder haben, fühlt es sich oft viel zwingender an, alles zu tun, um zu verhindern, dass irgendwelche Störungen der Wahl auftreten.

 

Was die Wahrscheinlichkeiten dieser Ereignisse betrifft, können wir sagen, dass es das eine oder andere Extrem ist. Wir finden nur sehr wenige Variationen, die als "dazwischen" betrachtet werden könnten. Die Ukraine wird fallen und die Welt auf eine neue Ebene des Krieges führen, oder die Ukraine wird siegen und die Bürger Russlands werden eine interne Revolution starten, um ihre Regierung zu stürzen und sich der Demokratie zuzuwenden.

 

Wenn sich die Ukraine durchsetzt, wird dies wiederum eine neue Inspiration für Bürger anderer Demokratien auslösen, um ihre Demokratie aufrechtzuerhalten und zu schützen und zu verteidigen oder zurückzufordern.

 

Wir sehen die Wahrscheinlichkeit höher, dass sich die Ukraine durchsetzt, aber die Wahrscheinlichkeiten schwanken zu stark, als dass wir sagen könnten, dass es sich um einen sicheren Kurs handelt.

 

Wir werden uns jetzt für Fragen von Janet öffnen, falls es welche gibt.

 

Janet: Ja. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass dieser Konflikt zum Einsatz von Atomwaffen führt?

 

MICHAEL: Im Moment ziemlich hoch.

 

Für ein solches Ereignis wird alles über 25 % Wahrscheinlichkeit als „hoch“ für uns angesehen, und wir sehen derzeit eine Wahrscheinlichkeit von 38 %.

 

Dem Priester sind die Folgen nicht verborgen, die seine Region bei einem Einsatz von Atomwaffen sofort für Jahrzehnte unbewohnbar machen würden. Wahrscheinlicher ist jedoch der Einsatz von Atomkraft gegen einen anderen Kontinent, aber der Priester ist sich voll und ganz bewusst, dass dies sein Land zerstören würde. Dieses Bewusstsein und die Notwendigkeit, die Kontrolle über seinen unmittelbaren Raum zu behalten, halten den Einsatz von Atomwaffen vorerst in Schach.

 

Wenn wir sagen, dass der Einsatz von Atomwaffen auf ein anderes Land sein Land zerstören würde, meinen wir, dass ein Weltkrieg schnell über Russland hereinbrechen würde.

 

Janet: Was war Putins anfängliches "Endspiel" in Bezug auf die Ukraine und hat sich seine „Argumentation“ geändert?

 

MICHAEL: Als Antwort auf Ihre nächste Frage:

 

Es gab keine Begründung. Nur Anspruch. Seine Arroganz wurde überrascht, da er davon ausging, dass seine bloßen Forderungen ausreichen würden.

 

Janet: Ich dachte, Putin sei etwas vernünftiger. Wie ist sein "Innere Monade"-Status?

 

MICHAEL: Sein Blick auf die Realität ist eifrig und dieser Eifer konzentriert sich auf „seinen Weg“, den er als rechtschaffen, erwählt und vertraut empfindet. Es war eine zunehmende Ablenkung, dass es der Ukraine so gut ging und dass viele Ressourcen aus der ganzen Welt bereit waren, ihr zu helfen, zu wachsen und sich zu stabilisieren. Als er diesen Fortschritt der Ukraine miterlebte, schürte der Stolz den Eifer, und dorthin hat er sich selbst geführt.

 

Als Antwort auf Ihre nächste Frage:

 

Er ist vernünftig genug, Atomwaffen als Drohung und nicht als tatsächliche Kriegsführung eingesetzt zu haben. Wir wissen nicht, ob diese geistige Gesundheit intakt bleiben wird, während er weiter von seiner Arroganz und seinem Eifer verzehrt wird.

 

Dieses Fragment verbleibt in den negativen Polen der 3. Inneren Monade (Selbstbewusstsein/falscher Stolz, Forderungen, Wut, Groll, Einsamkeit und Schlüssigkeit).

 

Dies bedeutet, dass dieses Fragment Entscheidungen aus der Sicht eines Teenagers trifft.

 

Dies soll nicht die Sichtweise eines Teenagers herabsetzen, die sehr bewusst und klar sein kann, aber im Gegensatz zu dem eigenen körperlichen Alter und der Ansammlung von Erfahrungen kann es für jeden eine ziemliche Herausforderung sein, bei einer Sichtweise aus der Vergangenheit zu bleiben.

 

Janet: Wie passen die "Transzendenten Seelen" dazu: Alexei Navalny (Russland), Yegor Zhukov (Russland) und Maria Kolesnikova (Weißrussland) und alle anderen, die Sie identifizieren könnten. Können wir davon ausgehen, dass sich der Konflikt bewegt/die Wahrscheinlichkeit der Manifestation einer "Infiniten Seele" sehr hoch hält?

 

MICHAEL: Als Antwort auf Ihre nächste Frage: Die transzendenten Seelenpräsenzen zeigen uns eine hohe Vorfreude auf eine vollständige Umgestaltung der Gesellschaft in Russland. Aus diesem Grund glauben wir, dass die höhere Wahrscheinlichkeit, wie gering sie auch sein mag, zu einem Sieg der Ukraine tendiert. Damit die Welt vollständig in das effektive Paradigma der erwachsenen Seele übergehen kann, werden viele Länder ihre Regierungen in den nächsten 50 Jahren stürzen. Wenn Russland dies gelingt, wäre der Kaskadeneffekt auf der ganzen Welt ziemlich tiefgreifend. Diese Aufforderung zum Umsturz von Regierungen ist allgegenwärtig, wird aber nicht immer als zum Wohle aller interpretiert. Einige reagieren auf die Aufforderung nur, um sich selbst zu nützen.

 

Um den Weg zu einem Sieg der Ukraine fortzusetzen, muss „die Welt“ weiterhin auf so viele Arten wie möglich eingreifen, von den praktischsten über die philosophischsten bis hin zu den spirituellsten Wegen.

 

MICHAEL: weiter

 

Janet: Verliert Putin hinter den Kulissen seine Macht? Es scheint Anzeichen dafür zu geben, dass das russische Militär nicht vollständig hinter diesem Konflikt steht.

 

MICHAEL: Das ist richtig.

 

Janet: Länder, die an Russland grenzen, sind jetzt nervös. Wahrscheinlichkeit, dass der Konflikt über die Ukraine hinaus eskaliert. Entweder vor Ort, per Erpressung, per Nukleartechnik?

 

MICHAEL: Die gleichen Extreme, die wir oben beschrieben haben, gelten für die Nachbarländer, je nachdem, ob die Ukraine fällt oder obsiegt.

 

Janet: Was ist Selensky's Lebensaufgabe. Hat seine Essenz das Leben im Bewusstsein der Wahrscheinlichkeit dieses Konflikts geplant?

 

MICHAEL: Wir würden die Aufgabe dieses Fragments wie folgt beschreiben: „DAS POTENTIAL VON WAHLMÖGLICHKEITEN AUSZUWEITEN UND AUSZUBAUEN". Die Wahrscheinlichkeit für das aktuelle Ereignis war bei der Geburt unbekannt.

 

Janet: Ich habe noch zwei Fragen, ob Troy so lange durchhalten kann:

 

1. Wird China den Konflikt wahrscheinlich ausnutzen oder in einen größeren Krieg hineingezogen werden?

 

2. Was sind Ihre Vorschläge, wie „die Welt“ eingreifen kann? Manche Menschen fühlen sich dieser Tage hilflos.

 

MICHAEL: Als Antwort zu 1.: Wir sehen derzeit keine andere Beteiligung Chinas als die, wo die Ukraine sich durchsetzt und eine Revolution in China gestartet wird.

 

Als Antwort zu 2.: Erstens ist es wichtig zu wissen, dass man nicht viel tun kann, wenn man nicht direkt an einer Veranstaltung beteiligt ist, aber man kann immer noch etwas bewirken, indem man etwas Greifbares verwendet, das geteilt werden kann, wie Geld, Güter , Zuflucht und sogar aktive und sichtbare Solidarität.

 

Diese machen einen Unterschied, egal wo Sie sind. Unterschätzen Sie nicht die Kraft sichtbarer Solidarität. Die kollektive Unterstützung durch gute Laune und Fürsorge kann spürbare Auswirkungen auf diejenigen haben, die diese Unterstützung sehen und hören.

 

Als nächstes würden wir sagen, dass das Leben nicht angehalten wird, während sich ein Ereignis wie dieses entfaltet. Andere Herausforderungen in der Welt wie Klimawandel, Tierleid, Armut, Gleichheit, Gerechtigkeit usw. sind weiterhin auf Unterstützung und Pflege angewiesen. Es hilft niemandem, sich selbst zu lähmen, weil man sich um mehr als eine Sache gleichzeitig sorgt.

 

Mit anderen Worten, konzentrieren Sie sich auf das, was Sie KÖNNEN.

 

Die Ereignisse dieses Krieges fühlen sich für alle unsere Schüler und für die Welt ziemlich prekär an, weil er Teil der fortwährenden Schlüsselereignisse ist, die die Entwicklung zu einem Paradigma der erwachsenen Seele vorantreiben oder verlangsamen. NICHTS kann die Evolution aufhalten, aber sie kann verlangsamt werden und die meisten sind „so bereit“ für eine neue Welt, ein neues Paradigma.

 

Dieser Krieg ist Teil dieser Evolution, da er das alte Paradigma widerspiegelt, das das neue Paradigma ablehnt und sich ihm widersetzt.

 

Der Ausgang ist uns derzeit noch nicht bekannt.

 

Eure Welt hat über einen längeren Zeitraum großen Wert auf „Bösewichte“ und Bedrohungen gelegt, und wir glauben, dass es eine erneute Betonung und Konzentration auf „Helden“ und Möglichkeiten geben könnte, die sich daraus ergeben. Wir wissen, dass dies gilt, unabhängig davon, wie intensiv oder zerstörerisch der Krieg werden könnte.

 

Wir wissen, dass unser heutiger Austausch mit Ihnen keinen Krieg aufgelöst hat, und wir wissen, dass unsere Schüler einen Krieg nicht individuell lösen oder Ereignisse in einem solchen Ausmaß kontrollieren können, aber wir möchten Sie daran erinnern, dass Sie angesichts eines solchen Ereignisses nicht hilflos oder bedeutungslos sind.

 

Wählen Sie, was Sie tun können, und tun Sie es, wenn Sie möchten.

 

Dies ist ein weiterer Schritt in der Evolution hin zu Menschen, die die Welt als von „Erdlingen" bewohnt anerkennen, um unseren Channel zu zitieren, und nicht als Rassen, Geschlechter, Nationalitäten, Spezies usw.

 

Allerdings entfalten sich diese Ereignisse, der Schritt wird getan. So viel wissen wir.

 

Guten Tag an jeden von euch. Auf Wiedersehen, für jetzt."

Soviel zu den Anmerkungen von MICHAEL.

 

Wer meine Webseite gelesen hat, weiß um die Bedeutung von Paradigmen, Seelenalter, Monaden, Rollen und Seelenbeziehungen. Wer hier neu ist und möchte, kann die vielleicht unbekannten Begriffe und Zusammenhänge nachlesen, die Suchfunktion hilft oder das Glossar.

 

Aus einer anderen Quelle möchte ich hier noch eine Information teilen, die vielleicht etwas belichtet, warum die Russisch Orthodoxe Kirche (ROK), eine christliche Religionsgemeinschaft, im Hinblick auf die Situation stumm ist.

 

2018 hat sich die Ukrainische Orthodoxe Kirche von der ROK getrennt und verselbständigt, mit der Folge einer Spaltung und entsprechenden Verwerfungen. Putin wurde russisch orthodox erzogen. Auch wenn Putin wahrscheinlich kein regelmäßiger Kirchgänger ist, so verbindet sie die Vorstellung und damit das Ziel einer russischen Einflusssphäre wie zu Zeiten der Sowjetunion gehabt, über die jetzigen Grenzen hinaus.

 

Das alte Weltbild mit der dazugehörenden Weltordnung fühlt sich angegriffen von einem neuen Paradigma von Weltoffenheit, Demokratie und Freiheit. Das entspricht dem Wechsel von der jungen Seele-Welt zur erwachsenen Seele-Welt und den entsprechenden Anteilen dieser Seelenalter in unserer Gesellschaft. Der Wechsel ist letztlich nicht aufzuhalten, der Übergang kann sich jedoch noch lange hinziehen. Die Anfänge gab es in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts: Friedensbewegung, Flower Power, Anti-Atomkraft etc.. In den letzten Jahren gab es einige Rückschritte hin zu Autokratien und nationalistischer Politik, siehe Polen, Ungarn, Belarus, aber auch bei uns (AFD) und in den Niederlanden (PVV), Frankreich (FN) und Amerika (GOP) Es geht wie beim Tanzen: vorwärts, rückwärts, seitwärts, ran. Ich würde mich nicht wundern, wenn es noch bis 2030 oder gar länger dauert. Zur Zeit sind die neuen Strömungen für viele Politiker noch zu unsicher, in ihrer Wirkung unbekannt und in ihren Folgen nicht abschätzbar. Ich sehe aber den Präsidenten der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, nicht nur als Helden, sondern auch als Vorbild. Er hat für sich Entscheidungen getroffen, vor denen sich viele seiner Amtskollegen heute noch scheuen. Amerika ist trotz neuem Präsidenten noch nicht gekippt und die "America first"-Politik auch unter Biden noch nicht begraben. Die USA halten sich momentan noch sehr zurück in diesem Krieg, obwohl der Weltfrieden auf dem Spiel steht, vielleicht auch gerade deshalb.

 

Wir werden - hoffentlich noch - sehen, wie sich die Welt verändert. Es kann zu Kettenreaktionen kommen, wenn die ersten Autokraten gestürzt werden. Die Welt kann auch in die nukleare Nacht fallen. Aus seelischer Sicht ist es spannend, in dieser Zeit dabei zu sein. Diese Erfahrungen gehen nicht verloren.

 

 

 

 

Zum Seitenanfang

Zur Blogübersicht

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Gabriele (Dienstag, 03 Mai 2022 08:08)

    Schade, dass ihr mit solchem Unsinn diesen Blog absolut entwertet!
    Das ist auf keinen Fall "Channeling" sondern us-amerikanische Einfältigkeit, die ziemlich ungebildet daher kommt!

    Ähnlich war es schon beim Thema Corona.......

    Es hat nicht mal im Ansatz auch nur qualitativ etwas mit dem Ursprungsthema des Blogs zu tun....schade!

  • #2

    Ansgar (Dienstag, 03 Mai 2022 22:39)

    Ich finde besonders den Bezug zur russischen Invasion sehr interessant und notwendig. Mag ja, sein, dass das einigen Putinjünger hier nicht passt. Ich finde aber, dass es grade kein wichtigeres Thema gibt. Also gerne weiter so!

  • #3

    Rolf (Dienstag, 03 Mai 2022 23:24)

    #Gabriele, die Überschrift von meinem Blog heißt:
    Rolf's Blog,
    Aktuelles, Fundstücke, Gedanken und Meinungen ...

    Hier in meinem Blog gibt es Meinungsfreiheit, aber keine Diskussion. Ich habe oft dargelegt, dass jeder seine eigene Perspektive und damit Wahrheit hat und haben darf. Ich möchte zum Nachdenken anregen, was man daraus macht, ist seine/ihre Entscheidung.

[scan] www.seele-verstehen.de

Zur Orientierung auf dieser Seite:

Navigation

erfolgt über die Kopfzeile. An jedem Seitenende kann man zum Anfang der Seite zurückspringen. Dort sind jeweils in der linken Spalte die Unterthemen aufgelistet.
 

Einstieg

gelingt vielleicht am besten mit dem Artikel "Über mich", dort steht, wie ich selbst zu diesem Thema gekommen bin.

 

In den "Grundlagen" finden sich Artikel zu einigen Themen, die ich für das Verständnis der gesamten Materie für wichtig halte. 
 

Der "Überblick" verschafft (hoffentlich) das, was er verspricht. Hier werden kurz die Michael Teachings vorgestellt.

 

Die Systematik der Seele, so wie MICHAEL sie uns vorstellt, ist unter der Überschrift "Matrix" dargestellt.


Unter "Themen" finden sich weiterführende Artikel zu einzelnen Aspekten der menschlichen Seele.

Möglicherweise unbekannte Begriffe sind im "Glossar" erläutert.

Quellen

sowohl Bücher als auch Links, sind hier aufgelistet. Es gibt hier auch noch ein paar Empfehlungen über das Thema dieser Seite hinaus.

 

Im Blog kann man immer wieder kurze Artikel zu allen möglichen Themen lesen, die mich gerade bewegen

 

Suchen

von Textstellen ist über die Eingabe von Suchbegriffen  hier möglich

 

Grafiken, Bilder und Photos

lassen sich mristens durch Anklicken vergrößern.

 

Übersicht

über alle Seiten dieser Website liefert die Sitemap, anzuklicken am linken unteren Rand jeder Seite. Hier können einzelne Seiten direkt aufgerufen werden.

 

Regelmäßige Besucher meiner Webseite können sich im Logbuch jederzeit darüber informieren, welche Artikel neu hinzugekommen sind oder überarbeitet wurden.

Kommunikation

mit dem Autor ist, im Blog, und unter Kontakt  möglich.


Leider kann ich keine persönlichen Fragen beantworten, Hypnosen anbieten oder coachen.

 

Gästebuch

Über freundliche Kommentare würde ich mich hier freuen!

Zu Fragen des Urheberrechts verweise ich auf mein

Impressum.

 

Hinweise zum Datenschutz findet man in meiner Datenschutzerklärung.

 

 

© 2010 - 2022

Rolf Herklotz

Meine andere Webseite:
art by rmh