Inkarnationen,

Vielfalt der körperlichen Existenz ...

Inkarnation heißt "Fleischwerdung". Die Ursprünge der Vorstellung von Inkarnation reicht weit zurück in die Frühgeschichte. Es wurde zunächst die Fleischwerdung eines Gottes, die sich häufig in der Mythologie und verschiedenen Religionen findet, damit gemeint. Auch mit Jesus Christus ist diese Vorstellung bis heute verbunden.

Als Inkarnation bezeichnet MICHAEL die energetische oder schwingungsmäßige Transformation eines Fragments einer Seelenessenz in die Körperlichkeit der physischen Existenz. Diese Transformation ist mit einer Einschränkung des Bewusstseins verbunden, die der Dichte der physischen Existenz entspricht. Inkarnation ist damit die Konzentration eines Seelenfragments auf ein Exemplar einer geeigneten Spezies mit einer ausgewählten Persönlichkeit, beschrieben durch die Overleaves.

 

Spätestens seit Pythagoras (6. Jhd. v. Chr.) ist die Vorstellung und das Verständnis für Wiedergeburt (Reinkarnation) von Menschen auf der Erde, als chronlogische Leben zum Zweck der Entwicklung einer Seele durch körperliche Erfahrungen, weit verbreitet, wenn auch nicht allgemein anerkannt. Diese Vorstellung entspricht unserem Bewusstsein von Zeit und Raum.

 

Reinkarnation ist also nach obigem Verständnis, weder die Wiedergeburt eines Menschen, noch die desselben Fragments einer Essenz, sondern sie bezieht sich auf die Essenz, die in ihrem Inkarnationszyklus energetische Fragmente zur Erkundung der Körperlichkeit aussendet.

 

Das bedeutet, dass es nicht nur chronologische Inkarnationen gibt, wie und MICHAEL erläutert.

 

Er unterscheidet z. B. gleichzeitige Leben und parallele Leben. Vom kindlichen bis zum erwachsenen Seelenalter kommt es zu vielen Verzweigungen. In vielen "Versionen" des Selbst erfährt sich die Essenz in der Körperlichkeit mit einem z. B. auf Dualität ausgerichteten Bewusstsein, entsprechend unserem Planeten Erde..

 

Es kommt aber auch zu  geteilten Leben, MICHAEL entwirft für uns ein Modell  der Vernetzung von Leben und geht außerdem auch auf Leben in völlig unterschiedlichen Lebensformen auf der Erde und außerhalb unseres Planeten ein.

 

 

 

Die Vielfalt körperlicher Existenz ist ein Spiegelbild der Vielfalt der Schöpfung, in der sich das Tao entfaltet.

 

[scan] www.seele-verstehen.de

Zur Orientierung auf dieser Seite:

Navigation

erfolgt über die Kopfzeile. An jedem Seitenende kann man zum Anfang der Seite zurückspringen. Dort sind jeweils in der linken Spalte die Unterthemen aufgelistet.
 

Einstieg

gelingt vielleicht am besten mit dem Artikel "Über mich", dort steht, wie ich selbst zu diesem Thema gekommen bin.

 

In den "Grundlagen" finden sich Artikel zu einigen Themen, die ich für das Verständnis der gesamten Materie für wichtig halte. 
 

Der "Überblick" verschafft (hoffentlich) das, was er verspricht. Hier werden kurz die Michael Teachings vorgestellt.

 

Die Systematik der Seele, so wie MICHAEL sie uns vorstellt, ist unter der Überschrift "Matrix" dargestellt.


Unter "Themen" finden sich weiterführende Artikel zu einzelnen Aspekten der menschlichen Seele.

Möglicherweise unbekannte Begriffe sind im "Glossar" erläutert.

Quellen

sowohl Bücher als auch Links, sind hier aufgelistet. Es gibt hier auch noch ein paar Empfehlungen über das Thema dieser Seite hinaus.

 

Im Blog kann man immer wieder kurze Artikel zu allen möglichen Themen lesen, die mich gerade bewegen

 

Suchen

von Textstellen ist über die Eingabe von Suchbegriffen  hier möglich

 

Grafiken, Bilder und Photos

lassen sich mristens durch Anklicken vergrößern.

 

Übersicht

über alle Seiten dieser Website liefert die Sitemap, anzuklicken am linken unteren Rand jeder Seite. Hier können einzelne Seiten direkt aufgerufen werden.

 

Regelmäßige Besucher meiner Webseite können sich im Logbuch jederzeit darüber informieren, welche Artikel neu hinzugekommen sind oder überarbeitet wurden.

Weiterempfehlung

Wenn Sie diese Seite weiterempfehlen möchten, können Sie das leicht über einen Klick auf

Diese Seite weiterempfehlen

am linken unteren Rand jeder Seite tun. Ein Emailfenster öffnet sich dann

.

Kommunikation

mit dem Autor ist, im Blog, und unter Kontakt  möglich.
Leider kann ich keine persönliuchen Fragen beantworten, Hypnosen anbieten oder coachen.

 

Gästebuch

Über freundliche Kommentare würde ich mich hier freuen!

Zu Fragen des Urheberrechts verweise ich auf mein

Impressum.

 

Hinweise zum Datenschutz findet man in meiner Datenschutzerklärung.

 

 

© 2010 - 2016

Rolf Herklotz

Meine andere Webseite:
art by rmh

Digital Art By

Birgit Herklotz

www.birgitherklotz.com

Besucher

seit 15.11.2011

Besucherzaehler

Verteilung meiner Besucher weltweit

seit 19.11.2014

Locations of Site Visitors