Aufstieg,

nur ein Begriff der dualen Vorstellungswelt ...

Ich möchte hier nur kurz ein aus meiner Sicht "schiefes" Bild von der Entwicklung der Seele "gerade" rücken.

 

Menschen sind es gewohnt in Dimensionen von "besser und schlechter", "höher und niedriger", größer und kleiner", etc. zu denken. Das entspricht unserer Wahrnehmung von Dualität in der physischen Existenz. Unser Verstand benutzt diese Dimensionen zum Vergleich, um durch seine Bewertungen Entscheidungen herbeizuführen, die der Selbsterhaltung und Entwicklung als Mensch, also als physisches Wesen, dienen.

 

Der Mensch denkt in Hierarchien. So ist auch die Vorstellung von "Aufstieg" zu verstehen. Ein Fußballverein schafft den Aufstieg in die höhere Liga. Ein Arbeitnehmer empfindet eine Beförderung zum Abteilungsleiter, als Aufstieg. Der Umzug aus einer zwei Zimmer Wohnung in ein Haus bedeutet für viele einen sozialen Aufstieg.

 

Viele spirituelle Lehrer oder Meister verkünden uns aktuell die Notwendigkeit zum Aufstieg in andere Dimensionen. Die Zeit wäre gekommen und die Erde würde als Ganzes in diese neuen Dimensionen aufsteigen, wer sich anstrengt, kann mit aufsteigen. Die anderen verbleiben in der "düsteren Dichte und Enge" des alten Paradigmas.

 

Für mich ist das - milde formuliert - ein Spiel mit der Leichtgläubigkeit von Menschen. Oft sind wirtschaftliche Interessen damit verbunden, es werden Geldbeträge verlangt für Kurse und Seminare, Bücher und Workshops, durch die der Aufstieg erreicht werden kann.

 

Seelenentwicklung oder auch spirituelle Entwicklung ist für mich kein Aufstiegsprozess. Es geht nicht nur um eine vertikale Erhöhung, vor allem nicht um eine erhöhte Wertigkeit, sondern um eine sphärische Erweiterung, also um eine Entfaltung in alle Richtungen. In einer Späre gibt es kein absolutes oben und  unten. Alle Begriffe der Dualität beinhalten eine von vielen Perspektiven und sind daher immer nur relativ.

 

Aufstieg verbinden wir mit Anstrengung. Es müssen auch manchmal Rückschläge in Kauf genommen werden, um langfristig weiter aufzusteigen. Ausweitung hat dagegen keine Richtung und entspricht nur der Teilnahme an einem natürlichen Prozess.

 

Das Seelenalter ist nur ein Bild zum Verständnis für uns und unser Vorstellungsvermögen. Eine Seele altert nicht, sie reift. Seelische Reifung ist kein Prozess von erhöhter Wertigkeit, sondern von Ausweitung des Bewusstseins. Keine Seelenaltersstufe ist besser oder höher als eine andere, es geht nur um andere Themen in anderen Zusammenhängen.

 

Es gilt hier das, was auch sonst als Maxime für Akzeptanz gilt: Anders ist nur anders, nicht besser und nicht schlechter.

 

Die Schöpfung ist der ewige Prozess der Ausweitung des Tao. So verstehe ich - im Kleinen - auch die Seelenentwicklung.

 

[scan] www.seele-verstehen.de

Zur Orientierung auf dieser Seite:

Navigation

erfolgt über die Kopfzeile. An jedem Seitenende kann man zum Anfang der Seite zurückspringen. Dort sind jeweils in der linken Spalte die Unterthemen aufgelistet.
 

Einstieg

gelingt vielleicht am besten mit dem Artikel "Über mich", dort steht, wie ich selbst zu diesem Thema gekommen bin.

 

In den "Grundlagen" finden sich Artikel zu einigen Themen, die ich für das Verständnis der gesamten Materie für wichtig halte. 
 

Der "Überblick" verschafft (hoffentlich) das, was er verspricht. Hier werden kurz die Michael Teachings vorgestellt.

 

Die Systematik der Seele, so wie MICHAEL sie uns vorstellt, ist unter der Überschrift "Matrix" dargestellt.


Unter "Themen" finden sich weiterführende Artikel zu einzelnen Aspekten der menschlichen Seele.

Möglicherweise unbekannte Begriffe sind im "Glossar" erläutert.

Quellen

sowohl Bücher als auch Links, sind hier aufgelistet. Es gibt hier auch noch ein paar Empfehlungen über das Thema dieser Seite hinaus.

 

Im Blog kann man immer wieder kurze Artikel zu allen möglichen Themen lesen, die mich gerade bewegen

 

Suchen

von Textstellen ist über die Eingabe von Suchbegriffen  hier möglich

 

Grafiken, Bilder und Photos

lassen sich mristens durch Anklicken vergrößern.

 

Übersicht

über alle Seiten dieser Website liefert die Sitemap, anzuklicken am linken unteren Rand jeder Seite. Hier können einzelne Seiten direkt aufgerufen werden.

 

Regelmäßige Besucher meiner Webseite können sich im Logbuch jederzeit darüber informieren, welche Artikel neu hinzugekommen sind oder überarbeitet wurden.

Kommunikation

mit dem Autor ist, im Blog, und unter Kontakt  möglich.
Leider kann ich keine persönliuchen Fragen beantworten, Hypnosen anbieten oder coachen.

 

Gästebuch

Über freundliche Kommentare würde ich mich hier freuen!

Zu Fragen des Urheberrechts verweise ich auf mein

Impressum.

 

Hinweise zum Datenschutz findet man in meiner Datenschutzerklärung.

 

 

© 2010 - 2017

Rolf Herklotz

Meine andere Webseite:
art by rmh

Wieder im Netz

von Birgit Herklotz

menschsein-verstehen.de

Digital Art By

Birgit Herklotz

birgitherklotz.com